Biologisches Dekodieren

Besonders frühe Prägungen, die während der Zeugung, in Schwangerschaft, Geburt und der ersten Zeit danach entstanden sind, lassen sich aufspüren und auflösen. Hier liegt ein starker Schwerpunkt meiner Arbeit.


Dazu gehören auch bestimmte Verhaltensmuster, die uns zumeist unbewusst sind. Oder wir nehmen Sie zwar wahr, es gelingt uns aber nicht, sie dauerhaft ändern, dazu gehören z. B. Suchttendenzen. Es handelt sich dabei um Überlebensstrategien, die ursprünglich einen wichtigen Sinn hatten.

Symptome stellen sich also nach ganz präzisen biologischen Gesetzen ein. Hierbei spielen Ihre Lebenssituation, Ihre Lebensgeschichte, die Geschichte Ihrer Familie und Ihrer Vorfahren eine entscheidende Rolle.

Besonderen Einfluss haben die Umstände Ihrer Zeugung, die Zeit im Mutterleib und vor allem Ihre Geburt. Hier sind tiefe Prägungen entstanden, die für die Erhaltung Ihres Lebens entscheidend waren.

In der Beratung können diese Programme bewusst gemacht werden, und zwar sowohl mental als auch emotional.
Dadurch ergibt sich eine effektive Handlungsmöglichkeit. Es ist ähnlich wie bei einem Computerprogramm: erst wenn die Ursache gefunden ist, kann der Fehler behoben werden. Häufig braucht es dafür einen Spezialisten.

Unterstützend ergänze ich diese Arbeit gerne mit den Werkzeugen aus meinem gesamten Portfolio.