Paarseminar mit Körperarbeit und systemischen Elementen

17.04.20
19.04.20

Von Freitag bis Sonntag jeweils von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ein Wochenende für euch als Paar mit Achtsamkeit und liebevoller Berührung.

Vom 17. - 19. April 2020  bieten wir - Melina Pfitzner und ich - ein Paarseminar ein. Neu dabei ist, das Körperarbeit (unter anderem BMA) mit systemischen Elementen verbunden wird.

Dadurch gestalten einen Raum, wo ihr eure Muster erkennen und auflösen könnt - auf seelischer und auf körperlicher Ebene.

Melina Pfitzner aus Wien ist begeisterte Energiearbeiterin. Sie hat BMA - Body Memory Awareness - 2017 aus den USA nach Europa gebracht und gibt seitdem Seminar im deutschsprachigen Raum.


Ich, Elke Becker, bin Heilpraktikerin und systemische Beraterin und leite seit vielen Jahren Aufstellungsgruppen und gebe Workshops in Intuitionstraining. Mit verschiedenen Methoden der Körperarbeit, u. a. auch der Lomi-Massage habe ich mein Spektrum vertieft und erweitert.

Unser Anliegen ist, Menschen zu begleiten und vor allem auch Paare zu unterstützen, ihr Potenzial zu entfalten und einen liebevolleren Umgang miteinander zu finden, ja "Liebesräume" zu schaffen.

Seminarzeiten

Freitag bis Sonntag, jeweils von 9.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr.

Ausgleich für das Seminar

990 Euro Seminargebühr pro Paar

Über einen Beitrag zum gemeinsamen Mittagsbuffet freuen wir uns.

Voraussetzungen

Teilnahme als Paar während des gesamten Seminars, gegenseitiger Respekt, Achtsamkeit und Präsenz

Anmeldebedingungen

Ihr Platz ist mit Ihrer schriftlichen Anmeldung und einer Anzahlung von 200 Euro verbindlich reserviert. Der restliche Seminarbetrag ist spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn zu überweisen.
Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung und eine Rechnung.

Rücktrittsbedingungen

Bei Rücktritt von der Anmeldung werden Rücktrittsbedingungen fällig. 
- Bei Absage bis einem Monat vor Kursbeginn wird die Anzahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 40 Euro zurückerstattet.
- Bei Absage ab einem Monat bis einer Woche vor Beginn werden 50 % der Teilnahmegebühr berechnet.
- Bei späterer Absage, Nichterscheinen oder Abbruch des Seminares wird die volle Teilnahmegebühr fällig.
Bei Absage unsererseits erhalten Sie selbstverständlich alle Zahlungen zurück.
Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Hinweis

Es gibt die Möglichkeit, eine Reiserücktrittversicherung abzuschließen. Verschiedene Versicherungen wie z.B. die "Europäische Versicherung" oder "Hanse Merkur" bieten eine entsprechende Seminarversicherung an. Näheres erfragen Sie bitte dort.

Vertraulichkeit

Das Seminar ist ein geschützter Rahmen, in dem persönliche Themen angesprochen werden können. Aus diesem Grunde setzen wir Grenzen zum Schutz der Privatsphäre jeder Teilnehmerin und jedes Teilnehmers. Falls eine Adressliste ausgegeben wird, ist diese nur für den privaten Gebrauch bestimmt und darf nicht weitergegeben werden.

Haftung

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie, dass Sie für Ihr Handeln innerhalb und außerhalb der Veranstaltung die volle Verantwortung übernehmen können und dies auch wollen und tun, und Kursleitung, Veranstalter und Gastgeber von Haftungsansprüchen freistellen. Das Seminar ist kein Ersatz für medizinische oder psychiatrische Behandlungen. Wenn Sie in psychotherapeutischer Behandlung sind, müssen Sie zusammen mit Ihrem Therapeuten entscheiden, ob eine Teilnahme sinnvoll ist. Die Teilnahme ist nicht möglich, wenn Sie in psychiatrischer Behandlung oder aktuell ansteckend erkrankt sind und damit andere Teilnehmer gefährden könnten.